TSV Trudering

Unsere Erste zu Gast in Aschheim

Nach zu letzt vielen Höhen und einigen Tiefen - kam unsere Erste am letzten Freitag erhobenen Hauptes nach Aschheim!
Die 3 Punkte aus dem Spiel gegen den SK Srbija bestärkten zudem das Vorhaben auch hier mindestens einen Punkt entführen zu können!
Wenn auch ersatzgeschwächt (die Stamm-Innenverteidigung mit Basti Wastl und Flo Lengauer, sowie Patrick Schreiber und Kevin Sternhardt fehlten verletzungsbedingt - zudem war Kevin Odenbreit noch leicht angeschlagen) freute man sich auf das Abendspiel bei Flutlicht - beim Tabellendritten!

Spielbericht Aschheim- Trudering

Fazit: nach einem wirklich sehr unterhaltsamen und wirklich engagiertem Spiel muss sich der TSV Trudering dem FC Aschheim mit 0:4 geschlagen geben.
Dieses Ergebnis spiegelt allerdings überhaupt nicht den Spielverlauf wieder.
Von den Einschussmöglichkeiten her war Trudering absolut gleich auf, allerdings hat das Quäntchen Glück gefehlt, während Aschheim fast nur durch Unachtsamkeiten der Truderinger zu guten Gelegenheiten kam. Aschheim war zwar was ballbesitz anbetrifft leicht überlegen aber hat dies eigentlich nicht in Möglichkeit ummünzen können.
Trudering hat selbst sehr gut dagegen gehalten und gekämpft als ginge es um das letzte Bier auf einer Isarparty.  
Leider hat dies nicht gereicht, aber trotz des "schlechten" Ergebnisses kann man mit erhobenen Hauptes zurück nach Trudering fahren!
Nächste Woche kann man gegen Anzing mit so einer Leistung auf jeden Fall mehr holen!
Schönes WE vom Ersatz-TLLT (Flo Lengauer)

Termine FB
Keine Nachrichten verfügbar.
Partner